Foto eines Blumenringkissens
Foto eines Brautstraußes auf einem Stuhl
Ein Foto von einer Hochzeitstafel im Freien im puristischen Stil

Greenery

Linie bestehend aus Herzen

Die Hochzeitsfarbe 2017

Zarte Pastelltöne oder knalliges Rot? Es gibt eine große Auswahl an tollen Hochzeitsfarben. Heute möchten wir euch aber DIE Trendfarbe 2017 vorstellen.

Die Hochzeitsaison 2017 ist voll im Laufen und wir sind noch immer total in die Trendfarbe Greenery verliebt. Wie jedes Jahr haben auch diese Farbe die Farbexperten des Pantone Color Institut gekürt. Diese Grün-Nuance steht für Neuanfang und das Leben. Auch soll dieses gelbgrün den Experten zufolge an das Wiedererwachen der Natur im Frühling erinnern und mit jungen, frischen Trieben und Blättern in Verbindung gebracht werden. Mit der Assoziation zur Natur ist Geenerey eine sehr neutrale Farbe die, nicht zuletzt wegen der tollen Symbolik, perfekt zu Hochzeiten passt und sich super in Szene setzen lässt.

Greenery kann als ein strahlender, frischer Grünton beschrieben werden, der oft auch als gelbgrün bezeichnet wird. Es ist herrlich dezent, harmoniert mit beinahe allen Farben und bietet somit unendlich viele Kombiniermöglichkeiten. Es lässt sich problemlos in die Dekoration einbauen, macht aber auch als „Solofarbe“ auf eurer Hochzeit ordentlich was her. Wir sind ein absoluter Fan von Weiß in Kombination mit Greenery. Diese Zusammenstellung drängt sich nicht auf, wirkt aber unheimlich edel und lässt sich dadurch mit allen Hochzeitsstilen vereinen. Dadurch könnt ihr das sanfte gelbgrün in Kombi mit weiß ohne Mühe in all eure Dekobereiche einbauen.

Da die Trendfarbe 2017 nahezu allgegenwärtig ist, gibt es keine Vorschriften für welche Art von Blättern oder Pflanzen ihr euch entscheiden solltet. Sehr edel wirken große Blätter in Kombination mit feineren Blüten aber auch Kräuter können in Form von Ranken jedoch genauso als lebende Pflanze in Töpfen in die Dekoration eingebaut werden. Natürlich kann das Hochzeitspaar Greenery auch beim Outfit mit gutem Gewissen einfließen lassen. Die Braut hat die Möglichkeit einen dezenten Haarkranz zu wählen, kann aber auch zu grüngelben Schuhen oder einer Tasche in dieser Nuance greifen. Beim Bräutigam darf es gerne ein Anstecker in der Trendfarbe sein oder – etwas mutiger- eine grüne Krawatte zum Anzug wählen. Mit diesen farblichen Akzenten liegt das Hochzeitspaar auf alle Fälle richtig und beweist Stilsicherheit.

 

Lieben Gruß

Anna und Xandi